Ich möchte Dir hier einige der Personen hinter Pippa&Jean vorstellen, weil ich sie inspirierend und motivierend finde

GERALD HEYDENREICH, CEO UND FOUNDER, PIPPA&JEAN

SEINE MOTIVATION Menschen helfen, in die Selbständigkeit zu starten und ihre Träume in die Tat umzusetzen.

Nach seinem Studium an der EBS und einem kurzen Intermezzo bei Hoechst und IBM gründete Gerry im Alter von 25 Jahren seine erste Firma. Innerhalb von weniger als zwei Jahren wurde die Portum AG zum europäischen Marktführer für Einkaufsauktionen mit einem Handelsvolumen von mehr als 10 Mrd. Euro und mehr als 100 Mitarbeitern. Nach dem Verkauf an IBX/Cap Gemini im Jahr 2006 startete er mit seinem Kollegen Gustavo Garcia Brusilovsky das Unternehmen BuyVIP, eine Social Shopping Community. Innerhalb von nur vier Jahren wuchs das Unternehmen auf mehr als sieben Mio. Mitglieder, 310 Mitarbeiter und über 100 Mio. Euro Jahresumsatz, bevor es 2010 an Amazon verkauft wurde.
Seine eigenen unternehmerischen Erfolge haben ihn auch für die Grundidee von PIPPA&JEAN inspiriert: Menschen bei ihrem Weg in die Selbständigkeit zu helfen. Aus Gesprächen mit seiner Frau und befreundeten Unternehmerinnen, seinen Erfahrungen im E-Commerce und Anregungen aus dem Direktvertrieb wurde klar, dass das wahre Potential unserer heutigen Gesellschaft bei den Frauen liegt. Daraus entstanden binnen weniger Monate mit Hilfe von Annette und einer Vielzahl von Unterstützern PIPPA&JEAN und die Vision, Frauen eine Plattform zu bieten um flexibel und ohne Risiko und mit einem starken Partner in die Selbständigkeit zu starten.

(Quelle: Pippa&Jean)

ANNETTE ALBRECHT-WETZEL, GESCHÄFTSFÜHRERIN, CREATIVE DIRECTOR UND CO-FOUNDER, PIPPA&JEAN

IHRE MOTIVATION Frauen dabei zu helfen, alles unter einen Hut zu bekommen: Familie, selbstbestimmte Karriere, Freunde und Freizeit – wir schaffen das! Zusammen!

Annette ist die weibliche Führungsspitze von PIPPA&JEAN. Sie definiert unseren Maßstab an weiblicher Intuition, strategischer Kreativität und Stilbewusstsein. Als Creative Director ist sie zuständig für die strategische Ausrichtung von PIPPA&JEAN, die Produkte und die Markenentwicklung. Während ihrer internationalen, steilen Karriere lebte und arbeitete sie mehrere Jahre in den USA und Italien – unter anderem für die Marke Dove. Als Brand und Project Leader leitete sie große multikulturelle, globale Teams und lancierte Markenprodukte in Europa, USA, Südamerika und Asien. Nach der Geburt ihrer beiden Töchter fand sie die Erfahrung erschreckend, dass die Karriere von Frauen durch die Geburt der Kinder ins Stocken gerät. Deshalb ist sie seit der ersten Stunde aus voller Überzeugung bei PIPPA&JEAN dabei. Denn es ist ihr persönliches Anliegen, den Wunsch vieler Frauen nach zeitlicher Flexibilität und selbstbestimmtem Arbeitseinsatz für eine ausgewogene Work-Life-Balance erfüllen.

(Quelle: Pippa&Jean)

Mehr zu der Vision hinter Pippa&Jean kannst du hier nachlesen.